Kompromisslos…

By Fabienne Truffer | Allgemein

(Dieser Beitrag enthält Werbung – aus Überzeugung!)

 

Wenn du meine Seite verfolgst, dann weisst du, dass wir mit den Schafen sehr verbunden sind. Ein Thema macht jedoch uns, und unseren befreundeten Schäfern meistens ein wenig Herzschmerz….! Gelegentlich müssen halt Schafe und Lämmer „gehen“!

Auch wenn es weit lukrativere Schafsrassen in Bezug auf Fleisch gibt als die Schwarznasen, denn dafür hält man ja keine Schwarznasen….! Männliche Lämmer können nicht nachgezogen werden! Sie müssen zum Metzger (so, jetzt ist es raus!)! Vor allem unsere Mädchen tun sich sehr schwer damit und sie haben nun drei Jahre lang kein Fleisch angerührt. Ich liess sie gewähren. Es macht nichts, wenn Kinder (und Erwachsene) wissen, dass für ihren Fleischkonsum ein Tier sterben musste.

Nein, ich bin keine Vegetarierin.

Aber wir sollten mehr Gemüse, Früchte und Getreide essen. Uns und der Umwelt zuliebe.

Falls du wirklich nicht auf Fleisch verzichten kannst, dann iss 1-2 mal die Woche ganz bewusst Fleisch. Kompromisslos!!

Und stelle dir dabei zwei Fragen:

Woher kommt das Fleisch?

Wie ging es dem Tier?

Nein, ich will dir nicht den Appetit dazu verderben. Wenn es schon sterben musste, dann achte seinen Genuss ganz bewusst!

 

Aber, dass Tiere und/oder Fleisch um halbe Welt reisen um in deinem Teller zu landen ist so was von NONSENS!!

Tiere, die in Massen gehalten werden, gemästet mit zweifelhaftem Futter und eingesperrt sind ist einfach nur BLÖDSINNIG!

 

Mal abgesehen von allen anderen Aspekten: alles ist Energie und Lebensmittel aus schlechtem Umfeld haben keine/negative Energie. Du schneidest dir damit in das eigene Fleisch…!

Das.Ist.Wissenschaftlich.Bewiesen!!! (Ich kann dir die Bücher von Gregg Braden sehr empfehlen!)

 

Tue dir und deinen Lieben einen Gefallen und iss weniger Fleisch, dafür regionales Fleisch aus kontrollierter Haltung. Und sei dabei kompromisslos!!!

Ich empfehle dir von Herzen „Valais Prime Food“! Das junge Walliser Unternehmen verarbeitet NUR regionales, einheimisches Fleisch aus BIO-Berglandwirtschaft!! Ihr Motto: „Kompromisslos“!

  • Du kannst bequem online bestellen.
  • Du wählst aus, was, wieviel und in welcher Portionengrösse verpackt.
  • Du bezahlst, dann wird dir das Fleischpaket kostenlos in einer Kühlbox zugesendet.
  • Die Paketbox mit den Kühlelementen kannst du kostenlos zurückschicken!
  • DAS ist Nachhaltigkeit!

Ja, es kostet etwas mehr, als bei einem Grossverteiler. Aber wenn du nur mehr 2mal die Woche Fleisch isst, kannst du bei der Qualität so richtig punkten. Und wenn du dann vor deinem Teller mit Fleisch sitzt, kannst du ohne schlechtes Gewissen geniessen und dich fragen:

Woher kommt das Fleisch?

Wie ging es dem Tier?

 

Ich wünsche dir einen guten Appetit!

Lieben Gruss

Fabienne

 

Noch Fragen? Lass mir einen Kommentar mit deiner Meinung dazu!

About the Author

Fabienne Truffer lebt mit ihrem Mann, ihren zwei Mädchen und einer Herde Schwarznasenschafen in einem kleinen Walliser Bergdörfchen. Entdecke auch ihre Homepage: www.fadenkorb.ch

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen