1 Hausmittel gegen Koliken, Erkältung, Rheuma

By Fabienne Truffer | Produkte

Die Heuernte hat nun auch bei uns am Berg begonnen. Obwohl es heiss und streng ist, tut es gut. Sich bewegen, eine gesunde Müdigkeit entwickelt sich und die Gedanken kreisen wunderbar luftig durch das Hirn. Ich komme mit immer neuen Ideen von der Heuernte zurück.

Neu habe ich Heublumen in mein Sortiment aufgenommen. Wir mähen wunderbare Blumenwiesen, welche biologisch bewirtschaftet werden. Mmmh, nur schon wie die riechen. Da gibts eine Prise Landluft extra……

image4-765x1024

Ich zeige dir hier auf, wie du die natürlichen Heublumen für dich und deine Gesundheit nutzen kannst!

Du bist schwanger? Aus dem Buch „die Hebammen-Sprechstunde“ habe ich folgenden Tipp:

Nimm 100 g Heumblumen und übergiesse sie mit kochendem Wasser. Lasse den Sud ca. 10 Min. stehen. Giesse alles in ein Becken, welches gross genug ist damit es ins WC passt. Nun setzt du dich darüber. Wenn es zu heiss ist dann lass es noch etwas abkühlen. Dieses Heublumenbad kannst du ab der 38. Schwangerschaftswoche einmal wöchentlich, ab Termin so oft wie du magst ausführen. Nach dem Dampfbad ist alles sehr weich und du kannst wunderbar eine Dammmassage anschliessen.

Dein Baby hat Blähungen und Koliken?

Heublumen-Auflage

Zubereitung:

Nimm 150 g Heublumen auf ½ l Wasser und koche es kurz auf, 15 Minuten ziehen lassen. Nach dem Ziehen durch ein Tuch abseihen. In die abgeseihte Flüssigkeit ein Leinentuch oder ein Baumwolltuch mind. 10 Min. eintauchen und auswringen.
Wickel immer mit drei Tüchern durchführen: innen ein feuchtes Leintuch, in der Mitte ein trockenes Zwischentuch und außen ein Wolltuch. Nur Baumwolle- oder Leinentücher verwenden. Unbedingt gut die Temperatur überprüfen, damit nicht zu heiss aufgelegt wird! Auf den Bauch legen. Die Wärmewirkung kann durch eine warme Bettflasche oder Kirschsteinkissen verlängert werden. Wickel nach 1-2 Std abnehmen und noch ca. 30 Minuten ruhen.

Dein Kind ist erkältet? Du kannst den oben erwähnten Wickel auch auf die Brust auflegen zur Linderung der Erkältungssymptome.

Du magst keine Wickel? Dann mache es so wenn du oder dein Kind erkältet sind:

In einer Schüssel einige Heublumen mit etwa einem Liter heißem Wasser übergießen und mit warmem Wasser zur Hälfte auffüllen. Temperatur gut überprüfen. Darin die Füße 10 Minuten baden. Dann koche einen Erkältungstee, oder presse Zitronen aus, übergiesse sie mit heissem Wasser und schmecke mit Honig ab. Heiß trinken und im Bett schwitzen.

Und falls Grosseltern hier mitlesen: ein Heublumenwickel hilft auch bei rheumatischen Beschwerden.

Oder ein Heublumenbad zur Entspannung:Film Heublumenbad


Lies dazu auch den Artikel aus dem Ostschweizer Tagblatt(klick)

Die Schulmedizin befasst sich kaum mit der Anwendung von Heublumen. In der Volksmedizin sind sie jedoch bekannt und vor allem durch Sebastian Kneipp eingeführt worden.

Unsere Schweizer Heublumen kaufen kannst du hier im Shop!

Weisst du jemanden, dem dieser Artikel gefallen dürfte? Teile ihn mit deinen Freunden. Danke!
Gute Besserung!

Fabienne

About the Author

Fabienne Truffer lebt mit ihrem Mann, ihren zwei Mädchen und einer Herde Schwarznasenschafen in einem kleinen Walliser Bergdörfchen. Entdecke auch ihre Homepage: www.fadenkorb.ch

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen