Walliser Landschaf

By Fabienne Truffer | Allgemein

Eigentlich ist diese Seite dem Walliser Schwarznasenschaf gewidmet! Aber da wir in unserer Herde auch Landschafe haben, möchte ich dir heute mal von dieser Rasse erzählen.

Das Walliser Landschaf auch les Roux du Valais genannt oder auf Walliser Deutsch einfach „d’Älwu“ ist eine gehörnte Rasse. Die Walliser haben wohl eine leichte Vorliebe für Hörner…;-)

 

Vom Körperbau und der Bewollung sind diese Tiere ähnlich den Schwarznasen. Sie haben aber rotbraune Wolle, welche im Alter grau wird.

In den 80er Jahren war diese Rasse vom Aussterben bedroht. Dank ProSpeciarara konnte der Bestand gerettet und aufgestockt werden. Zu früheren Zeiten waren die Landschafe sehr beliebt. Vor allem der Wolle wegen: bei Gelenk und Rheumabeschwerden schwören noch heute viele auf die wohltuende Wirkung. Zudem musste die Wolle für das damals gebräuchliche Bauerntuch nicht eingefärbt werden.

Wie die Schwarznasen sind die Landschafe sehr ruhig und bei entsprechender Zuwendung ausgesprochen zutraulich. Sie sind standorttreu und kennen ihre Weiden wie die Westentasche. Natürlich sind sie manchmal auch ein wenig eigensinnig….dafür haben wir im Wallis viel Verständnis. … Die Auen sind wunderbare Muttertiere und kümmern sich liebevoll und fürsorglich um die Lämmchen.

image

Sie verstehen sich bestens mit den Schwarznasen und können miteinander gekreuzt werden (davon in diesem Beitrag). Die Landschafe haben auch die gleichen Gewohnheiten und beim gemeinsamen alpen gibt das keine Probleme. Ganz im Gegensatz zum weissen Alpenschaf, welche lieber ganztags weiden, bevorzugen unsere Gehörnten die Morgen- und Abendstunden für den Weidegang. Auch sind sie berggängig und genügsam – ideal für die mageren Alpwiesen im Wallis.

Also eigentlich sind dÄlwu wie die Schwarznasen….nur in rotbraun….! Ich bin sehr froh über unsere „Roten“ in der Herde und würde sie nie mehr hergeben…..!

Und ja, wir haben auch ein paar Patenschaften frei für kleine Landschaflämmchen! Die sind genau so entzückend wie die Schwarznasenlämmchen….!

 

Bäähsonderen Gruss

Fabienne

 

 

About the Author

Fabienne Truffer lebt mit ihrem Mann, ihren zwei Mädchen und einer Herde Schwarznasenschafen in einem kleinen Walliser Bergdörfchen. Entdecke auch ihre Homepage: www.fadenkorb.ch