Braun und weiss = schwarz?

By Fabienne Truffer | Allgemein

Apr 10

Hey Hey hey

Auf unserer Wiese tummeln sich nun schon die ersten Lämmer. Das ging aber dieses Jahr besonders schnell. Alle gesund und kräftig. Was für ein Glück!!

image image

Ja, die Kleinen sind rabenschwarz. Nein nein, das ändert sich auch nicht mehr. Diese hier sind nicht reinrassig.

Das kommt so: Wir haben Walliser Schwarznasenschafe und Walliser Landschafe (Muttertier auf dem Foto). Da zwei Widder nur Unruhe in die Herde bringen, haben wir nur einen Widder. Damit es nicht Inzucht gibt, muss dieser aber ca. alle zwei Jahre ausgewechselt werden.

Wir machen es so, dass wir zwei Jahre einen Schwarznasenwidder haben, dann kriegen wir wieder ein paar reinrassige Schwarznasenlämmchen, und dann während zwei Jahren ein Landschafwidder um reinrassige Landlämmchen zu kriegen.

Da beide Rassen gleich kleinstämmig sind ist das kein Problem. Die Mischlinge sind dann aber eben immer rabenschwarz. Ich bin darüber nicht unglücklich. Denn beide Rassen sind wunderbar langhaarig. Und so habe ich dann nicht nur wunderschöne weisse und braune Locken, sondern auch noch schwarze (was selten ist).

Aber nichts geht ohne Ausnahmen…..

Ganz de Bappe…

 

image

 

 

 

image

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Jahr hat ein Landschaf ein wunderbar gezeichnetes weisses Lämmlein gekriegt. Ganz de Bappe…halt…☺️😄!  In all den Jahren noch nie gehabt.

 

Liebe Grüsse
Fabienne

About the Author

Fabienne Truffer lebt mit ihrem Mann, ihren zwei Mädchen und einer Herde Schwarznasenschafen in einem kleinen Walliser Bergdörfchen. Entdecke auch ihre Homepage: www.fadenkorb.ch